1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Feuerwehr fängt Madagaskarboa

Einsatz in Mönchengladbach : Feuerwehr fängt Madagaskarboa

Innerhalb weniger Wochen wurden in Mönchengladbach zwei Schlangen gefunden. Die Feuerwehr fing die exotischen Tiere an der gleichen Stelle ein.

Der Feuerwehr in Mönchengladbach ist erneut ein Schlangen-Fund gemeldet worden. Am Montagnachmittag wurde sie zur Oskar-Graemer-Straße in Rheydt gerufen. Die hinzugezogene Fachgruppe Reptilien der Feuerwehr stellte fest, dass es sich um eine ungiftige Madagaskarboa handelte.

Das Tier hat eine Länge von circa einen Meter und konnte unverletzt eingefangen werden.

Bereits Ende Juni war am gleichen Ort ebenfalls eine Madagaskarboa gefunden worden.

(RP)