„Electric Avenue“ mit 18 DJs in Mönchengladbach Bei Techno-Festival nur Frauen an den Plattentellern

Mönchengladbach · In der Altstadt gibt es am Wochenende Techno, Trance und House. In drei Clubs werden ausschließlich Frauen auflegen. Welche DJanes dabei sein werden.

Eine der weltweit angesagtesten DJs: Klaudia Gawlas.

Eine der weltweit angesagtesten DJs: Klaudia Gawlas.

Foto: Klaudia Gawlas

Ein Teil der Waldhausener Straße verwandelt sich am Freitag, 1. März, ein weiteres Mal in die „Electric Avenue“. Das seit zwei Jahren bestehende Club-Festival findet in drei Diskotheken statt, in denen insgesamt 18 DJs auflegen werden. Um 23 Uhr geht es los. Mit einem Einlassbändchen wird der Eintritt in „Die Box“, „Die Nacht“ und „Projekt 42“ gewährt. Dort erwartet Elektroliebhaber Trance und Hard Techno, Melodic und Hard Trance aber auch Drum ’n’ Bass und Housemusik.

Das Besondere in diesem Jahr: Es wird eine reine Frauen-Edition sein. Die Festival-Organisation hat sich vorgenommen, den Weltfrauentag eine Woche nach vorne zu verlegen. Deshalb wird es ein ausschließlich weibliches Line-Up geben, mit DJanes aus ganz Deutschland.

 Kerstin Eden spielt einen kraftvollen Sound.

Kerstin Eden spielt einen kraftvollen Sound.

Foto: Kerstin Eden

Ein Höhepunkt wird DJane Klaudia Gawlas sein. Sie wurde in diesem Jahr als bester Nationaler Act 2023 vom „Faze Magazin“ ausgezeichnet und gehört aktuell zu den weltweit angesagtesten DJs. Ihre mitreißenden Sets versprechen eine Nacht voller Wucht und positiver Energie.

Außerdem wird Kerstin Eden erwartet. Ihre Karriere begann mit einem Diebstahl – dem Bügelbrett ihrer Mutter, auf dem sie ihre 1210er Plattenspieler und einen Mixer platzierte. Heutzutage hat sie nicht nur Menschen in Sachen „Home-Booth Architektur“ inspiriert, sondern vielen Partyfreunden Muskelkater in die Beine gespielt. Auch sie zählt zu den beliebtesten DJanes Deutschlands.

Zudem wird das Kollektiv Sachsentrance die Nacht bereichern. Die Gruppe aus Leipzig ist bekannt für ihre lauten, schnellen und extravaganten Sets. Durch Partyreihen im Conne Island in Leipzig und Auftritte auf renommierten Festivals hat sich das DJ-Kollektiv einen Namen in der elektronischen Musikszene gemacht. Die Herangehensweise an Musikproduktion und Live-Darstellung hat Alleinstellungswert.

Info Der Vorverkauf ist online bereits eröffnet, für Kurzentschlossene wird es auch eine Abendkasse geben.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort