1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Eine Neuinfektion mit Corona am Mittwoch, 8. Juli

Corona-Zahlen aus Mönchengladbach (Mittwoch, 8. Juli) : Ein neuer positiver Nachweis

Die Stadt Mönchengladbach verzeichnet am Mittwoch, 8. Juli, eine weitere Infektion mit dem Coronavirus. Demnach sind aktuell 25 Personen mit Covid-19 infiziert. Genesen ist im Vergleich zum Vortag keiner.

Aktuell sind 25 (Vortag: 24) Personen in Mönchengladbach mit dem neuartigen Coronavirus infiziert, wie die Stadt mitteilt.

Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach verzeichnet am Mittwoch, 8. Juli (Stand: 8 Uhr), einen neuen positiven Nachweis. Seit März wurde das Virus bei 694 Personen (Vortag: 693) nachgewiesen. Davon sind 628 Personen (Vortag 628) bereits genesen. Die Zahl der beim Gesundheitsamt bekannten negativen Nachweise liegt bei 8983 (Vortag: 8908). Aktuell befinden sich 172 Personen (Vortag: 175) in Quarantäne.

Der Wert der Neuinfektionen der vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner liegt bei 3,1.

(RP/are)