1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Drei Verletzte nach Abbiegeunfall

Unfall in Mönchengladbach : Drei Verletzte bei Unfall

Bei einem Verkehrsunfall in Mönchengladbach am Donnerstag sind drei Menschen verletzt worden. Eine 84-Jährige übersah beim Abbiegen einen Lkw.

Gegen 10.30 Uhr wollte die Seniorin von der Gelderner Straße nach links in den Adolf-Kempken-Weg abbiegen und übersah einen ihr entgegenkommenden Lieferwagen. Es kam zum Zusammenstoß.

Hierbei wurden die 84-Jährige und ihr 90-jähriger Beifahrer schwer verletzt und zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Auch der 58-jährige Fahrer des Lieferwagens wurde verletzt und einem Krankenhaus zugeführt. Nach einer ambulanten Behandlung konnte er aber wieder nach Hause. Beide Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Höhe des Sachschadens wird auf 23.000 Euro geschätzt.

(seeg)