1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Drei Häuser nach Feuer unbewohnbar

Großeinsatz in Mönchengladbach : Drei Häuser nach Feuer unbewohnbar

Die Brandursache ist noch nicht geklärt. Die Bewohner kamen für die Nacht bei Bekannten und Verwandten unter.

Ein Feuer in einem Einfamilien-Reihenhaus an der Gladbacher Straße hat in der Nacht zu Montag zu einem Großeinsatz der Feuerwehr geführt. Schon auf der Anfahrt der Rettungskräfte sei der Feuerschein sichtbar gewesen, berichtet Einsatzleiter Markus Hallen. Die Flammen hatten sich da bereits auf weitere Häuser ausgedehnt. Durch sofort eingeleitete Löschmaßnahmen mit insgesamt fünf C-Rohren im Innen- und Außenangriff und den Einsatz der Drehleiter konnte eine weitere Brandausbreitung auf die beiden äußeren Reihenhäuser verhindert werden. Insgesamt wurden drei Reihenhäuser beschädigt. Während der Löscharbeiten musste die Gladbacher Straße gesperrt werden.

Wie die Feuerwehr mitteilte, konnten alle Bewohner unverletzt ihre Häuser verlassen. Sie wurden in einem Bus der NEW betreut. Die drei betroffenen Häuser sind zur Zeit nicht bewohnbar. Die Bewohner kamen für die Nacht bei Verwandten unter. Die Brandursache ist noch nicht geklärt. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

(RP)