Ende nach 125 Jahren Traditionslokal „Janse Winand“ in Mönchengladbach schließt

Mönchengladbach · Es ist eines der ältesten Gasthäuser in Mönchengladbach. Für seine Stammgäste ist das Lokal ein zweites Wohnzimmer. Wie lange dort noch Gäste bewirtet werden und was danach kommt.

 Im Sommer konnten die Gäste im Schatten vor dem Traditionsgasthaus sitzen. Das ist nun vorbei.

Im Sommer konnten die Gäste im Schatten vor dem Traditionsgasthaus sitzen. Das ist nun vorbei.

Foto: Garnet Manecke

Unter den Stammgästen ging das Gerücht schon länger rum, aber Wirt Tobias Zentsch wollte es im März weder bestätigen, noch dementieren: Das Traditionslokal Janse Winand an der Bahnhofstraße in Rheydt schließt seine Türen. Auf weitere Anfragen reagiert der Gastwirt nicht. Wer aber für Juni einen Tisch reservieren will, erhält von dem Mitarbeiter am Telefon die Information, dass der Betrieb nur noch bis Pfingsten läuft.