Künstlerin in Eicken „Ich heiße Ora, und das bedeutet Licht“

Eicken · Ora Avital liebt die Vielfalt wechselnder Ausdrucksmittel. Die c/o-Künstlerin definiert sich in erster Linie als Malerin. In der Objektgestaltung bevorzugt sie leichte Materialien. Und sie jongliert mit der Illusion von Fläche und Licht.

 Die Künstlerin Ora Avital zwischen ihren Kunstwerken mit Streifenmuster.

Die Künstlerin Ora Avital zwischen ihren Kunstwerken mit Streifenmuster.

Foto: Bauch, Jana (jaba)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort