1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Das Comeback der Dauerwelle

Kolumne : Das Comeback der Dauerwelle

In die 80er Jahre war sie ein „must have“, jeder Surfer sehnt sie herbei, aber wir fürchten uns davor, dass sie im Herbst kommen könnte: Die Dauerwelle!

Die ersten Vorboten könnten die Urlaubsrückkehrer sein, die dieser Tage Deutschland erreichen. Und das sind einige, da es im Grundgesetz ein geheimer Passus zu geben scheint, der jedem Bundesbürger das Grundrecht auf Urlaub einräumt. Erstaunlich viele haben sich nämlich Corona zum Trotz auf der Weg gemacht und sind in vollgestopfte Flugzeuge in fremde Länder gereist, für neue Kulturen zu entdecken, selbst auf die Gefahr hin, dass es sich am Ende nur um Viruskulturen handelt.

Deshalb hat Jens Spahn jetzt eine Testpflicht für Rückkehrer aus Risikogebiete angekündigt. Das erzürnt viele, weil es sich dabei um ein Eingriff in die Persönlichkeitsrechte handelt, wenngleich die Maßnahme aufgrund vom Infektionsschutzgesetz rechtmäßig ist – und sinnvoll! Wer unbedingt zur Bierpolonäse an der bulgarische Goldstrand fahren muss, für sich da mit zehn Gleichgesinnte ein Strohhalm im Eimer zu teilen, der sollte anschließend auch bereit sein, sich ein Strohhalm tief in die Nasenhöhle schieben zu lassen, bevor er eine Krankheit, die über der übliche Genitalherpes hinausgeht, großzügig an seine Mitmenschen verteilt. Urlaubssouvenirs in allen Ehren, aber das muss nicht sein. Die Risikobereitschaft von Einzelne sollte nie zu Lasten der Allgemeinheit gehen, zumal die Allgemeinheit ja schon die Testungen bezahlt, nämlich in Form von Steuern.

Und wer jetzt immer noch Selbstverantwortung und Freiwilligkeit fordert, der übersieht, dass gerade diejenigen, die im Urlaub alle Regeln ignorieren, ganz sicher nicht die sind, die sich nach ihre Landung am Flughafen geduldig in eine Schlange stellen, für sich testen zu lassen. Freiwilligkeit war schon immer ein anspruchsvolles Konzept und eine ethische Herausforderung. Man hat früher nicht umsonst die Eunuchen der Harem bewachen lassen.

Euer Hastenraths Will