Neues Format für das Turmfest Das bietet das „Move and Groove“-Festival in Rheydt

Mönchenglabach · Das Turmfest auf dem Marktplatz in Rheydt ist Geschichte. Stattdessen will die Stadt als neues Event das „Move and Groove“ etablieren. Vor allem der lokale Sport soll dadurch eine Bühne bekommen. Das wird an den zwei Tagen im Juni geboten.

Viele Jahre war das Turmfest ein Zuschauermagnet in Mönchengladbach.

Viele Jahre war das Turmfest ein Zuschauermagnet in Mönchengladbach.

Foto: Albuquerque Carlos (CA)

Mehrere Jahrzehnte gehörte das Turmfest auf dem Rheydter Marktplatz zu den Veranstaltungshöhepunkten der Stadt Mönchengladbach und bot ein Wochenende lang ein buntes Programm aus Familienfest, Unterhaltung und Sport. Ab 2024 löst ein neues Event das traditionelle Fest ab: Am 15. und 16. Juni veranstaltet die Stadt nun das Event „Move and Groove“ auf dem Markplatz in Rheydt, wodurch vor allem der lokale und internationale Sport eine erhöhte Präsenz in Mönchengladbach bekommen soll.