1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Autokino wird zur Kabarett-Bühne

Vom 28.Mai bis zum 10.Juni : Autokino wird zur Kabarett-Bühne

Im Starpac an der Rennbahn treten Künstler wie Jürgen Becker und Ingo Appelt auf. Sie werden nicht aus dem Homeoffice zugeschaltet, sondern stehen live auf der Bühne an der Krefelder Straße.

Autokinos erleben in Zeiten der Pandemie und des damit verbundenen Verbots sämtlicher Veranstaltungen eine neue Nachfragewelle: Denn zwischen Autos lässt sich der vorgeschriebene und schützende Sicherheitsabstand von mindestens 1,50 Meter leicht einhalten. Viele Städte haben deshalb Autokinos eingerichtet und nutzen sie nicht nur für Kinofilme, sondern auch für Konzerte, Hochzeiten oder andere Auftritte von Künstlern, die dafür sonst zurzeit keine Möglichkeit haben.

In Mönchengladbach gibt es zwei Autokinos: das Sparkassen Cinedrive im Nordpark und das Starpac  Autokino auf der Rennbahn. Das im Nordpark hat vergangene Woche zum cineastischen Tanz in den Mai mit Musikfilmen eingeladen, das an der Rennbahn setzt jetzt auf Komödianten und eröffnet in Kooperation mit dem Comet Cine Center, dem Theater im Gründungshaus (TiG) und der städtischen Marketinggesellschaft MGMG die „Auto Comedy Stage“.

 Jürgen Becker steigt am 28.Mai auf die Bühne.
Jürgen Becker steigt am 28.Mai auf die Bühne. Foto: Simin Kianmehr

Die Künstler Auf diese Bühne an der Krefelder Straße 820  treten am Donnerstag, 28. Mai, Jürgen Becker, am Sonntag, 31. Mai, Konrad Beikircher, am Dienstag, 2. Juni, Rene Steinberg, einen Tag später, am Mittwoch, 3. Juni, Ingo Appelt und am Mittwoch, 10. Juni, Rüdiger Hoffmann.

Das Programm  Alle Komödianten werden nicht aus dem Homeoffice übertragen, sondern sind live zu Gast auf der Bühne und werden auf der 122 Quadratmeter großen Leinwand übertragen, damit auch alle Zuschauer in ihren eigenen Autos genügend sehen können. Wie bei den Kinofilmen wird der Ton mittels Radiofrequenz UKW 106,0 MHz in die Autoradios übermittelt. Einlass ist ab 20 Uhr, der konkrete Beginn der Auftritte wird noch bekanntgegeben, anvisiert ist an den Abenden 21 Uhr.

Die Karten Tickets gibt es ab Dienstag, 5. Mai, 18 Uhr, an allen bekannten und geöffneten Vorverkaufsstellen. Außerdem können Interessierte die Karten im Internet  unter  www.starpac-autokino.de erwerben.

(dr)