1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Außenbecken wieder geöffnet im Schlossback Niederrhein

Freibad in Mönchengladbach : Schlossbad öffnet unter der Woche die Außenbecken

Bisher war nur die Liegewiese an Werktagen geöffnet und die Becken nur an Sonn- und Feiertagen. Das ändert sich jetzt, teilt die NEW mit.

Die beiden Außenbecken des Schlossbads Niederrhein sind ab Montag, 4. Juli, wieder unter der Woche geöffnet. Damit steht den Besuchern an diesen Tagen wieder der gesamte Freibadbereich zur Verfügung. Das teilte die NEW mit. Das Angebot gilt demnach „vorerst für den Zeitraum der Sommerferien“.

Zuvor war werktags nur die Liegewiese des Schlossbades für Besucher geöffnet, die Becken aber nicht. Kostenpflichtiger Inhalt Grund war die angespannte Personallage, wegen der die Freibad-Saison ohnehin verzögert wurde. Am Donnerstag erklärte ein Sprecher der NEW noch, dass man versuchen wolle „mit Personalverschiebungen innerhalb der NEW-Bäder eine Öffnung an schönen Tagen zu ermöglichen“. Dies ist offenbar soweit gelungen, dass das Freibad-Angebot erweitert werden konnte.

Die NEW empfiehlt den Besuchern, die Tickets für den Besuch online zu kaufen. Das ermögliche den Gästen einen schnellen Einlass.

(capf)