Mönchengladbach: Amazon Logistikzentrum in Rheindahlen verschickt erstes Paket

Amazon in Mönchengladbach : Das erste Paket geht an einen Kölner

Das erste Paket hat das Amazon Logistikzentrum in Rheindahlen am Montag verlassen – und es ging ausgerechnet nach Köln. Das feierte der Online-Riese unter anderem mit Sambatänzern.

Sambatänzer machten Stimmung unter der Belegschaft. Foto: Amazon

Vielleicht ist es ja ein Anhänger des FC Köln, der sich ausnahmsweise mal über etwas freut, das aus Mönchengladbach kommt – genauer gesagt: aus Rheindahlen. Denn dort ging gestern das erste Paket aus dem Logistikzentrum von Amazon auf die Reise zum Kunden. Der wohnt in Köln-Müngersdorf und erhält eine Grillabdeckung aus Rheindahlen. Im 13. deutschen Logistikzentrum des Onlinehandels-Riesen haben die ersten 500 Vollzeitbeschäftigten ihre Arbeit aufgenommen. Laut Amazon sollen es noch 2019 mehr als 1000 werden. Gefeiert wurde der Start des Paketversands unter anderem mit Musik und Sambatänzerinnen. Rheindahlen ist laut Amzon das erste Logistikzentrum in Nordrhein-Westfalen, in dem Transportroboter zum Einsatz kommen. In die technische Ausstattung wurden 105 Millionen Euro investiert. Foto: Amazon

(hh)
Mehr von RP ONLINE