Neue Abgaben für Hauseigentümer Mönchengladbach auf dem Weg zur neuen Grundsteuer

Mönchengladbach · Das Finanzamt fragt in Kürze bei mehr als 65.000 Grundstückseigentümern in Mönchengladbach Merkmale zu den Immobilien ab. Daraus wird die neue Grundsteuer ab 2025 berechnet. Manche werden mehr, manche weniger zahlen müssen.

  Grundstücke in Mönchengladbach (hier Rheindahlen) müssen für die Grundsteuer neu bewertet werden.

Grundstücke in Mönchengladbach (hier Rheindahlen) müssen für die Grundsteuer neu bewertet werden.

Foto: Theo Titz/Titz, Theo (titz)