Mönchengladbach: All American Days bei Schaffrath

Aktion : Burger, Autos und Preise: American Days bei Schaffrath

Oldtimer, Ami-Schlitten, Donuts und Burger – beim Möbelhaus Schaffrath dreht sich am 28. und 29. Juni vieles um Amerika. Und zwar so vieles, dass das Haus die zweitägige Veranstaltung an der Theodor-Heuss-Straße „All American Days“ getauft hat.

Das Konzept hat sich im vergangenen Jahr bewährt, darum gibt es in diesem Sommer eine Neuauflage.

Und wie im vergangenen Jahr ist auch der Autosalon am Park wieder mit im Boot. Er sorgt unter anderem dafür, dass die Gäste Oldtimer sowie schicke US-amerikanische Schlitten auf dem Parkplatz am Möbelhaus bestaunen und an einem Gewinnspiel dazu teilnehmen können.

Das ist allerdings nicht die einzige Gelegenheit, Preise einzuheimsen. Besucher können sich zu diesem Zweck auch auf die Suche nach Sternen begeben. Nach dem Vorbild des berühmten Walk of Fame in Hollywood, werden Promi-Sterne auf dem Boden im Möbelhaus verteilt. Gäste müssen sie aufspüren, um gewinnen zu können. Der erste Preis soll nach Angaben von Schaffrath ein vierstündiger Abend für acht Personen inklusive einer Limousine sein.

Derweil brasilianische Cocktails von einer eigens eingerichteten Bar wohl eher eine Attraktion für die erwachsenen Besucher darstellen, sollen auch Kinder nicht zu kurz kommen. Eine Riesenrutsche, ein Klettergerüst und eine Schminkaktion sind für sie gedacht. Eine Kombination aus Treffsicherheit und Glück bedarf es, wenn man mit Dart-Pfeilen auf Luftballons zielt und sich auf diese Weise Gewinne verschaffen will. Zudem werden bei der Veranstaltung auch noch Rubbellose verteilt.

Typisch amerikanisch sind bei den All American Days die Snacks, die serviert werden  – von Cola über Muffins, Donuts bis hin zu Burgern. Und wen bei all dem so richtig das Fernweh packt: Das Traveltime Reisebüro wird während der Veranstaltung Reisen nach Amerika präsentieren.

Termin: Freitag, 28. Juni, 10 bis 19 Uhr, Samstag, 29. Juni, 10 bis 18 Uhr.

(RP)
Mehr von RP ONLINE