Prozess in Mönchengladbach 19-Jähriger wegen versuchten Mordes angeklagt

Mönchengladbach · Ein 19-Jähriger soll im Juni 2022 einen 23-Jährigen in Odenkirchen mit 22 Messerstichen schwer verletzt haben. Das Opfer überlebte. Jetzt wird der Fall vor Gericht verhandelt.

Ermittlungen am Tatort in Odenkirchen.

Ermittlungen am Tatort in Odenkirchen.

Foto: Sascha Rixkens