1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Mit Borussia nach Berlin: So geht's

Mönchengladbach : Mit Borussia nach Berlin: So geht's

Das erste Auswärtsspiel der Bundesliga-Rückrunde steht bevor, nächste Woche spielen die Fohlen gegen Hertha BSC Berlin. Seitdem Mönchengladbach jetzt eine ICE-Verbindung in die Bundeshauptstadt hat, können die Borussia-Fans gemütlich mitreisen. Wir sagen, wie's geht.

Ab Samstag schlägt das Herz der Borussen-Fans wieder höher: Die Bundesliga-Rückrunde beginnt, der Ball rollt, das Fußball-Leben geht weiter!

Gleich danach geht's nach Berlin: Am 23. Januar wird dort die Partie gegen den Hertha BSC Berlin angepfiffen. Der "echte" Fan will da natürlich nicht fehlen – und dank der neuen ICE-Anbindung an die Hauptstadt ist auch die Anreise erheblich einfacher geworden. Die Rheinische Post hat sich mal schlau gemacht und nun gute Nachrichten: Wer will, kann fahren, in den Zügen ist noch ausreichend Platz. Der Trip nach Berlin könnte dann so aussehen: Abfahrt am Freitag, 22. Januar, um 12.50 Uhr in Mönchengladbach. Fahrt zweiter Klasse für 64 Euro. 182 Plätze waren für diese Verbindung bis gestern nachmittag noch im Angebot.

In Berlin müssten Sie sich dann ein Hotel suchen, beispielsweise das Generator Hostel (drei Sterne) in Berlin-Prenzlauer Berg. 28,50 Euro kostet hier das Einzelzimmer (Doppelzimmer 35 Euro) inklusive Frühstück. Macht für zwei Übernachtungen 57 beziehungsweise 70 Euro. Um die Zeit am Samstag vor dem Anpfiff um 15.30 Uhr sinnvoll zu nutzen, würden wir vorschlagen: Bei einem Kudamm-Spaziergang Hauptstadt-Luft schnuppern, dann rauf auf den Fernsehturm, danach im KaDeWe was essen – ja und dann geht auch schon das Spiel los.

Am Sonntag geht's zurück in die Heimat, und zwar natürlich mit dem ICE. Diesmal geht's nur mit Umsteigen in Duisburg, aber immerhin: Abfahrt um 12.54 Uhr in Berlin, wie gehabt Fahrt Zweiter Klasse, Ankunft in Mönchengladbach um 117.42 Uhr. Der Zug fährt komplett durch, 136 Plätze sind noch frei, Kostenpunkt: 94 Euro.

Wem das zu teuer ist, der kann auf das Angebot der Borussia zurückgreifen und mit dem Bus fahren: Drei-Sterne-Hotel "abba" mit Frühstück im Zentrum Berlins, mit Sitzplatz- Ticket im Olympiastadion, "Fußball-Tapas", "Sportschau-Happy-Hour" und Tageskarte des Berliner Nahverkehrs. Kostenpunkt: Pro Person im Doppelzimmer 159 Euro, Aufpreis Einzelzimmer pro Person und Tag 37 Euro. (Infos und Buchung: www.spar-mit.com/borussia_moenchengladbach_auswaertsspiele_details.php)

Und wer's lieber schnell mag, der kann bei Air Berlin das Fanpaket buchen: Hin- und Rückflug für zwei Personen, zwei Tickets für's Spiel, unddas Hotel sind darin enthalten. Je nach Ticket- und Hotelkategorie kostet der Spaß zwischen 132 und 171 Euro, bis gestern nachmittag waren noch 40 Pakete buchbar. Mehr Infos: www.airberlin.com/fanflug.

(RP)