Messerangriff in Mönchengladbach 16-Jähriger soll auf Jugendliche eingestochen haben

Mönchengladbach · In der Nacht zum zweiten Weihnachtsfeiertag wurden in Mönchengladbach zwei Jugendliche mit einem Messer angegriffen. Nun hat ein Richter Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Täter erlassen.

 Vor einem Lokal an der Waldhausener Straße soll ein 16-Jähriger zwei junge Männer niedergestochen und schwer verletzt haben.

Vor einem Lokal an der Waldhausener Straße soll ein 16-Jähriger zwei junge Männer niedergestochen und schwer verletzt haben.

Foto: Andreas Baum
(gap)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort