Unfall auf A61 bei Rheydt: Lkw drückt Pkw gegen die Mittelleitplanke

Unfall auf A61 bei Rheydt: Lkw drückt Pkw gegen die Mittelleitplanke

Auf der A61 in Richtung Koblenz ist es am Sonntagabend zu einem Zusammenprall zwischen einem Lkw und einem Pkw gekommen.

Kurz vor der Abfahrt Rheydt ist einem Lkw der linke Reifen geplatzt. Daraufhin bewegte sich der Wagen von der rechten in Richtung der linken Fahrspur und drängte dabei einen Pkw mit vier Insassen gegen die Mittelleitplanke. Verletzt wurde niemand, die Pkw-Insassen erlitten jedoch einen Schock.

Die Autobahn war nur noch auf einer Spur befahrbar. Es bildete sich ein Kilometer langer Rückstau.

(hpr)
Mehr von RP ONLINE