1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Leiche im Schmölderpark gefunden

Mönchengladbach : Leiche im Schmölderpark gefunden

Hinter einem großen Rhododendron-Strauch im Schmölderpark haben Gartenarbeiter gestern eine tragische Entdeckung gemacht. Sie fanden einen Toten. Es soll sich um einen jüngeren Mann handeln, dessen Identität noch nicht ganz geklärt ist.

Die Stelle, an der der Leichnam lag, ist dicht bewachsen und von den Parkwegen aus nicht einsehbar. Nur durch Zufall sei der Tote von den Arbeitern entdeckt worden, so Polizeisprecher Peter Spiertz. Wie lange der Mann dort schon lag, konnte gestern noch nicht eindeutig geklärt werden. Wegen der eisigen Außentemperaturen sei die Bestimmung des Todeszeitpunkts auf Anhieb sehr schwierig.

Nach den ersten Untersuchungen von Polizei und Gerichtsmediziner gibt es derzeit keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Vielmehr gehen die Ermittler davon aus, dass der Mann freiwillig aus dem Leben geschieden ist. "Die Auffindesituation lässt eigentlich nur diesen Schluss zu", sagte Spiertz. Dennoch wurde der Auffindeort der Leiche gesichert. Die Staatsanwaltschaft Mönchengladbach hat die Obduktion des Leichnams angeordnet.

(OTS)