1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Kultur

Mönchengladbach: Zirkusprojekt mit zwei Schulen und zwei Kitas

Mönchengladbach : Zirkusprojekt mit zwei Schulen und zwei Kitas

In der Woche vom 14. bis zum 18. September werden die Lehrer und Schüler der Erich-Kästner Schule, der Gemeinschaftshauptschule Dohler Straße sowie die Erzieherinnen und Kinder der Kitas Zwergenburg und Flummi ein gemeinsames Zirkusprojekt realisieren. In Zusammenarbeit mit dem Kölner Zirkus "Zapp-Zarapp" bereiten sich Kinder und Jugendliche in Workshops intensiv auf eine atemberaubende Zirkusshow vor. In einem Zirkuszelt (Kapazität: 300 Personen) auf dem Sportplatz von Rheydt 08 in Bonnenbroich-Geneicken werden die Kinder und Jugendlichen dann vor hoffentlich ausverkauftem Haus Kunststücke, Akrobatik, Zauberei und vieles mehr präsentieren.

Es wird insgesamt vier Vorstellungen geben: Donnerstag, 17. September, um 14 Uhr und um 17.30 Uhr; Freitag, 18. September, um 14 Uhr und um 17.30 Uhr. Der Eintrittspreis liegt bei drei Euro für Kinder und fünf Euro für Erwachsene. Zusätzliche Programmabende, wie zum Beispiel ein Leseabend mit der Mönchengladbacher Autorin Susanne Goga am 15. September runden diese besondere Woche ab.

(gap)