Mönchengladbach Zehn neue Auszubildende bei der Sozial-Holding

Mönchengladbach · Zehn junge Menschen haben jetzt ihre Ausbildung bei der Sozial-Holding der Stadt Mönchengladbach begonnen. Beim Einführungstag an der Königstraße lernten die Altenpflegeschüler nicht nur das Unternehmen, sondern auch "Tante Emma", den rollenden Obst- und Gemüseladen der städtischen Altenheime kennen. Iris Molling aus der Personalabteilung und Pflegepädagogin Simone Lutter begrüßten die Neuen im Unternehmen, das derzeit mehr als 60 Auszubildende hat. Insgesamt sind bei der Sozial Holding etwa 900 Mitarbeiter beschäftigt. Hinzu kommen etwa 130 Ehrenamtler, die sich in den Pflegeheimen engagieren, sowie etwa 30 junge Menschen, die ein Freiwilliges Soziales Jahr oder den Bundesfreiwilligendienst bei der Sozial Holding leisten.

 Die Auszubildenden schauten sich unter anderem den rollenden Tante-Emma-Laden der Sozial Holding an.

Die Auszubildenden schauten sich unter anderem den rollenden Tante-Emma-Laden der Sozial Holding an.

Foto: Sozial Holding / Andreas Baum
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort