1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Kultur

Veranstaltungstipps in Mönchengladbach

Veranstaltungstipps in Mönchengladbach : Kultur für Kurzentschlossene

Ein Kunst- und Kulturmarathon-Wochenende steht bevor. Offene Ateliers und Ausstellungen in Galerien, Konzerte, Theater, Film – damit Sie nicht den Überblick verlieren, hier eine Übersicht.

Kunstparcours Ein Wochenende lang sind die Ateliers, Galerien und Museen der Stadt am Samstag, 13 bis 18 Uhr, und am Sonntag, 11 bis 18 Uhr, geöffnet. Alles Infos unter www.co-mg.de/parcours.

Zornröschen Am Samstag, 18. September, 20 Uhr, wird das 30-jährige Bestehen des Vereins mit einem Konzert von „Feine Herbe“ im TIG nachgeholt. Tickets zu 18 Euro über www.eventim.de.

Schlosskonzert Am Freitag, 20 Uhr, findet das erste Schlosskonzert mit dem Gitarristen Vicente Patíz statt – allerdings im Konzertsaal des Theaters. Karten unter Ruf 02161 2552421.

Rheydter Wochenmarkt Am Samstag ab 8 Uhr, können sich die Marktbesucher von den interaktiven Performances der Künstler Tabea Pollen und Max Meyer unterhalten lassen. Organisiert wird dies vom Verein Kultur Art Rheydt.

Kunstraum No. 10 Die Oberflächen abgeschnittener Buntstifte sind das Material der Bilder von Matijevic. Zu sehen am Freitag, 17 bis 19 Uhr, am Samstag, 14 bis 18 Uhr, Sonntag, 11 bis 18 Uhr.

Theater im Gründungshaus Am Donnerstag, 16. September, 20 Uhr, ist Dave Davis mit seinem Programm „Ruhig, Brauner! Demokratie ist nichts für Lappen“ zu sehen. Tickets ab 29,90 Euro unter www.westticket.de. Am Freitag, 20 Uhr, spielt Mhara mit befreundeten Bands im TiG. Tickets ab 13 Euro. Der Erlös ist für das TIG bestimmt.

 Dave Davis ist am Donnerstag im TiG.
Dave Davis ist am Donnerstag im TiG. Foto: Dave Davis
  • Bürgerbeteiligung in Neuss : Stadt stellt Samstag die Landesgartenschaupläne vor
  • Mihkel Kütson wird das Konzert leiten.⇥Foto:
    Traditionskonzert in Krefeld : Sinfoniker spielen zum Tag der Deutschen Einheit
  • Chorleiter und Pianist Michael Decker.
    Konzert in Mönchengladbach : Dülkener Chorleiter gibt Benefiz-Konzert

Kunstraum Konstantin Am Samstag, 14 bis 18 Uhr und Sonntag, 11 bis 17 Uhr zeigen Bärbel Schoor, Manfred Zander und Gäste ihre Bilder, Skulpturen und Fotografien.

BIS-Zentrum Die Blues-Band Red Hot Cancers ist am Freitag, 17. September, 19.30 Uhr im BIS-Zentrum zu Gast. Am Samstag, 19.30 Uhr, lesen und spielen Jürgen Löscher, Manfred Heinen und Georg Cremer Texte und Musik von Hanns Dieter Hüsch. Die Karten kosten zehn Euro und sind unter www.bis-zentrum.de zu erhalten. Am Samstag und Sonntag, 11 bis 17 Uhr, ist der alte Stadtgarten zu besichtigen. Eintritt frei.

Kunst in der Kletterkirche „Momente“ heißt die Ausstellung von Schwarz-Weißfotografien des Künstlerduos Link & Kress in der Kletterkirche. Die Kletterkirche ist dienstags bis freitags, 12 bis 22 Uhr, und am Wochenende, 10 bis 20 Uhr, geöffnet.

Theater Mönchengladbach Highlights aus Barock, Klassik und Romantik sind während Kütsons Happy Hour am Donnerstag, 16. September, 18.30 Uhr, zu hören. Am Freitag, 17. September, 19.30 Uhr, steht „Carmen“ auf dem Programm. Am Sonntag, 19. September, 11.15 Uhr, gibt es in der Theaterbar eine Matinee vorab zur Premiere von „Wilhelm Tell“. Am gleichen Tag, 18 Uhr findet die Premiere des Balletts „Während wir warten“ statt. Tickets gibt es an der Theaterkasse unter Ruf 02166 6151100.

Facing Abteiberg Am Samstag, 3 Uhr, wird die Ausstellung mit Arbeiten von Cora Straßburg, Joshua Eckstein, Kai Welf Hoyme und Thomas Koch im öffentlichen Raum des Abteibergquartiers eröffnet.

Galerie Löhrl Mit den vier Elementen befassen sich 20 Künstler. Geöffnet am Samstag, 14 bis 18 Uhr.

Bunker Güdderath Am Freitag, 20 Uhr, geben Sven Jungbeck, Johann May und Joscho Stephan das Gitarrenkonzert „Across the City“. Das „Konzert für die Katz“ spielt Elmar Lehnen am Samstag, 20 Uhr auf dem Klavier. Tickets zu 20 Euro gibt es unter www.die-herbstzeitlose.de.

Alter Bahnhof Geneicken Am Samstag, 17 Uhr, gastiert das Duo Gegenwind mit Saxophonist Yuriy Broshel und Pianist Denis Ivanov in Rheydt. Tickets zu 25 Euro zu buchen unter www.weltklassik.de.

Kunstfenster Oxana Aleksandrow zeigt ihre aus vielen Materialien bestehende Malerei bis 5. November an sieben Tagen in der Woche und 24 Stunden am Tag im Kunstfenster Rheydt an der Fassade des Hauses Hauptstraße 125.

Kunstverein MMIII Die Skulpturen des Künstlerpaares Pfeifer & Kreutzer geraten interaktiv in Bewegung. Die Ausstellung ist bis 26. September sonntags von 11 bis 14 Uhr geöffnet.

Textiltechnikum Zum offenen Sonntag lädt das Textiltechnikum im Montfortsquartier am 19. September von 13 bis 17 Uhr ein.

Mischpoke Der Künstlerverein Mischpoke hat wieder ein altes Gebäude für eine Gruppenausstellung mit 26 Künstler gefunden: die Ehemalige Hauptpost am Bismarckplatz. Die Ausstellung „Postwendend“ ist am Samstag, 13 bis 18 Uhr, und Sonntag, 13 bis 17 Uhr, zu besichtigen.

St. Helena Am Freitag, 17. September, 15.30 Uhr, findet mit Reinhold Richter an der Orgel die musikalische „Zwischenzeit“ in der Kirche statt. Im Mittelpunkt steht das Vater unser.

Jazz-Konzert Am Freitag, 20 Uhr, findet in der Kaiser-Frie­­drich-Halle ein Benefiz-Jazz-Konzert statt. Clemens Fieguth (Vibraphon) und Pianist Michael Decker spielen Songs von George Gerswhin, Steve Wonder und George Shea­ring. Michael Decker hatte sich zu seinem 60. Geburtstag ein Konzert in der von seinem Vater, dem Architekten Willy Decker, wie­der­ auf­­­­ge­bau­ten Kaiser-Friedrich-Halle gewünscht. Es werden Spenden für den Maria-Theresia-Paradis-Verein gesammelt.

 Michael Decker lädt zum Jazz in die Kaiser-Friedrich-Halle ein.
Michael Decker lädt zum Jazz in die Kaiser-Friedrich-Halle ein. Foto: Michael Decker

Nassauer Stall Am Samstag und Sonntag, 11 bis 17 Uhr, zeigen Kreative der Gruppe Vokus Vorst ihre Arbeiten in Schloss Wickrath.

Galerie Drei Die Präsentation „The Wig“ mit Arbeiten von Jason Hirata, Megan Plunkett und Angharad Williams ist An der Stadtmauer 6 zu sehen. Die Ausstellung ist bis 16. Oktober freitags und samstags, 11 bis 18 Uhr, geöffnet.

Museum Abteiberg Zum Werkstattbericht Sammlung/ Archiv Andersch bietet das Museum am Donnerstag, 18 Uhr, ein Ausstellungsgespräch mit Felicia Rappe und Denise Wegener an. Am Samstag, 11.30 und 14 Uhr, führt Corinna Greven durch die Beuys gewidmete Ausstellung „Institutionskritik: Das Museum als Ort der permanenten Konferenz“.

Filmnachmittag Am Sonntag, 15 Uhr, wird im Museum Abteiberg in Zusammenarbeit mit den Neuen Auftraggebern und Künstlerin Ruth Buchanan der Film „Nightcleaners“ gezeigt. Anmeldung unter schau@neueauftraggeber.de.

Marktmusik Am Samstag, 12 Uhr, steht Vivaldis Stabat Mater in der Citykirche auf dem Programm. Der Eintritt ist frei.

Schloss Rheydt Die Sammlung von Schloss Rheydt präsentiert Schätze aus den letzten Jahrhunderten. Geöffnet an Werktagen, 11 bis 17 Uhr, und am Wochenende, 11 bis 18 Uhr.

Fohlen-Welt Wissenswertes über die Borussen finden Fußballfans in Borussias Vereinsmuseum. Geöffnet ist das Museum von Montag bis Samstag, 10 bis 18 Uhr, an Sonn- und Feiertagen, 10 bis 16 Uhr.