1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Kultur

Veranstaltungstipps aus Mönchengladbach

Veranstaltungstipps aus Mönchengladbach : Kultur für Kurzentschlossene

Kunst zum Gucken und zum Selbermachen und auch Musik für jeden Geschmack. Auch im Sommer gibt es für Kulturinteressierte Angebote.

Museum Abteiberg Schattige Stunden gefällig? Die Ausstellungen „grief and hope“ von Andrea Bowers sowie „Kunst Natur Politik“ von Hans Haacke können am Wochenende jeweils von 11 bis 18 Uhr sowie am Freitag von 11 bis 17 Uhr im Museum Abteiberg  besucht werden.

Schloss Rheydt Mythos Bökelberg, die Stadtgeschichtliche Sammlung, die Geschichte von Schloss Rheydt – im Schloss gibt es eine Menge zu entdecken. Öffnungszeiten sind Freitag von 11 bis 17 Uhr und am Wochenende von 11 bis 18 Uhr. Zudem lockt die Veranstaltung „Kunst zur Blauen Stunde“ mit Angeboten zum Selbermachen: Am Donnerstag, 6. August, 19 bis 21 Uhr, wird unter Leitung von Dörte Springorum-Kölfen mit dem Motto „Der Natur auf der Spur“ experimentiert. Am Freitag, 7. August, 19 Uhr bis 21 Uhr, führt Esther Breinig in die Technik des Siebdrucks zum Thema Tiere ein. Am Sonntag, 9. August, 19 Uhr bis 21 Uhr, geht es beim Siebdruck um Motive aus der Küche. Zum kreativen Tun wird außerdem ein Getränk angeboten. Der Workshop kostet 20 Euro. Anmeldung unter Telefon 02166 92890015 oder 02166 9289011.

Bilder aus Kuba Vazquez‘ Träume sind am Freitag, 8. August, 9 bis 13 Uhr und 15 bis 18 Uhr, und am Samstag, 9. August, 11 bis 14 Uhr, in der Galerie Zwischenraum in der Passage Hauptstraße 59 in Mönchengladbach-Rheydt zu sehen. Gezeigt werden Bilder des kubanischen Malers Juan Manuel Vázquez Iglesias aus der Sammlung von Marek Rutkowski.

Bunker Güdderath Unter Corona-Bedingungen können sich Besucher in den Kunstbunker begeben und unter der Leitung von Zdzislawa Worozanska-Sacher und Bepe Meilenstein Kunst in einem außergewöhnlichen Ambiente erleben. Am Samstag, 8. August, 18 Uhr, und am Sonntag, 9. August, 16 Uhr, findet die Spezialführung „Aleppo“ statt. Karten zu 15 Euro gibt es online und nur nach Voranmeldung unter www.bunkerfuehrungen.de oder telefonisch unter 02166 912485.

Strandkorb Open Air Im Sparkassenpark, Am Hockeypark 1, wird auch in Corona-Zeiten jedes Wochenende Unterhaltung geboten. Nur noch Restkarten gibt es für den Zusatztermin der englisch-irischen Futur-Pop-Band „VNV Nation“ am Freitag, 7. August, 20 Uhr, sowie für das Erfurter DJ-Duo „Gestört, aber geil“ am Sonntag, 9. August, 20 Uhr. Die Tickets gibt es ab 50 Euro pro Strandkorb, in dem zwei Personen Platz nehmen können. Der Veranstalter weist darauf hin, dass ein ganzer Strandkorb mit zwei Tickets gebucht werden muss.  Link für die Karten: https://sparkassenpark.de/termine/strandkorb-open-air/