1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Kultur

Engagement: Sozialpreis für Venner Schützenhilfe

Engagement : Sozialpreis für Venner Schützenhilfe

Beispielhafte Sozialaktionen würdigt der Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften mit der Hochmeisterplakette. Diesen Sozialpreis der Schützen erhielt jetzt die Sankt-Josef-Bruderschaft Venn. Beim Bundesschützenfest in Heinsberg würdigte Hochmeister Prinz Emanuel zu Salm-Salm die Venner Schützen als "tatkräftig und allzeit hilfsbereit." Was Schützenhilfe heißt, hatten die Venner Bruderschaftler mit ihrer Initiative für das Kinderrestaurant "Cantina Nest" gezeigt. Die Schützen spendeten für den Mittagstisch bedürftiger Kinder 3000 Euro, die sie bei Sammlungen und kleinen Festivitäten zusammengebracht hatten.

Beispielhafte Sozialaktionen würdigt der Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften mit der Hochmeisterplakette. Diesen Sozialpreis der Schützen erhielt jetzt die Sankt-Josef-Bruderschaft Venn. Beim Bundesschützenfest in Heinsberg würdigte Hochmeister Prinz Emanuel zu Salm-Salm die Venner Schützen als "tatkräftig und allzeit hilfsbereit." Was Schützenhilfe heißt, hatten die Venner Bruderschaftler mit ihrer Initiative für das Kinderrestaurant "Cantina Nest" gezeigt. Die Schützen spendeten für den Mittagstisch bedürftiger Kinder 3000 Euro, die sie bei Sammlungen und kleinen Festivitäten zusammengebracht hatten.

Cantina Nest ist eine Einrichtung des Interkulturellen Familienverbandes MG; Kinder können dort ohne Anmeldung für kleines Geld ein frisch gekochtes Mittagessen erhalten. Unser Bild zeigt die Abordnung aus Venn (v.l.) mit Jürgen Zimmermanns, Ulrich Willekes, Friedhelm Bohnen und Herbert Hennekes im Gespräch mit dem Hochmeister, der den Preis überreichte.

(RP)