1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Kultur

Mönchengladbach: RP-Leser schreiten zur Oscar-Wahl

Mönchengladbach : RP-Leser schreiten zur Oscar-Wahl

Rheinische Post und Theater laden gemeinsam ein, die besten Künstler und Produktionen der Spielzeit zu küren: Am 30. Juni gibt es zehn Theater-Oscars.

Der Preis ist heiß - denn noch bis zum 21. Juni können RP-Leser/innen und Theaterbesucher ihre Favoriten wählen: Welcher Schauspieler hat Ihnen in einer bestimmten Rolle oder auch in unterschiedlichen Rollen besonders gut gefallen? Welche Sängerin war für Sie herausragend gut in einer Inszenierung des Musiktheaters? Und welche Tänzerin, welchen Tänzer möchten Sie für ihre/seine Leistung gern mit einer Auszeichnung ehren? Auch Inszenierungen gehören zum Wahlangebot. Mit Ihrem Votum, das sie entweder online (www.rp-online.de/krefeld) abgeben oder dafür den beigefügten Coupon ausfüllen, ausschneiden und einsenden (an RP Mönchengladbach, Lüpertzender Str. 161, 41061 Mönchengladbach), beeinflussen Sie direkt, welche Künstlerinnen und Künstler der Vereinigten Bühnen Krefeld und Mönchengladbach am Montag, 30. Juni, 19 Uhr, im Krefelder Theater geehrt werden.

Wie in den 15 Jahren davor werden wieder namhafte Paten aus Politik und Gesellschaft auf die Oscar-Preisträger jeweils eine Laudatio halten. Die Teilnahme an der inzwischen kultverdächtigen Feierstunde im oberen Glasfoyer des Stadttheaters Krefeld ist übrigens gratis. Beim Publikum sehr beliebt sind neben den Lobreden auch die oft sehr unterhaltsamen Danksagungen der Preisträger, die gern auch kleine künstlerisch gestaltete Vorträge halten oder ein Stück singen. Und es gibt weitere Darbietungen

In der Spielzeit 2013/14 haben Generalintendant Michale Grosse und sein Leitungsteam in drei Sparten wieder Vorlagen geliefert, die Entscheidungen nicht immer ganz leicht machen. Große Gefühle, packendes Drama, liebevoll gewürzte Komödie und spritzige Unterhaltung - alles ist im Angebot.

Die Leser der Rheinischen Post und alle Theaterbesucher sind aufgefordert, sich an der Oscar-Wahl zu beteiligen. Zehn Preise (siehe Coupon) können Sie vergeben, dazu kommt ein elfter Theater-Oscar, den eine neu eingerichtete Jugend-Jury für das Stück vergibt, das am besten bei jungen Leuten angekommen ist. Und die Theaterleitung wird wieder einen "Ehren-Oscar" an eine verdiente Persönlichkeit des Gemeinschaftstheaters verleihen.

Oscar-Feier am Montag, 30. Juni, 19 Uhr, im Krefelder Stadttheater

(RP)