1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Kultur

Mönchengladbach-Rheydt: Julien Agbolosso im Zwischenraum

Kultur in Mönchengladbach : Julien Agbolosso im Zwischenraum

„Blauer Rheydter“ zeigt seine Arbeiten im Zwischenraum.

Das MatchingGenerations Art-Team präsentiert Julien Agbolosso (Kempkens), Künstler und Gründungsmitglied der Blauen Rheydter, mit seiner Ausstellung im Atrium des Zwischenraum Rheydt, Hauptstraße 59. Die Vernissage ist am Freitag, 7. Februar, um 19 Uhr.

Julien Agbolosso zeigt in dieser Ausstellung seine künstlerische Vielfalt, die sich durch Schaffensprozesse über mehrere Stufen entwickelt hat. Der Mönchengladbacher Künsterl bezeichnet dies als Kaskadeneffekt. Zu Grunde liegen Inspirationen – sei es in der Malerei, der Bildhauerei oder der Innenarchitektur –, die er Stufe für Stufe weiterentwickelt. Im Fluss seines Schaffens setzt er permanent neue Ideen um, die er zum Teil in Serien ausarbeitet. Dabei steigert er sich in der Form- und Farbgebung seiner Arbeiten.

(RP)