Mönchengladbach: Milow kommt zur Sommermusik 2020

Weltstar aus Belgien : You don’t know? Milow kommt zur Sommermusik 2020!

Nun ist das Programm komplett: Milow tritt am 36. August 2020 am Schloss Rheydt auf.

Das Programm für die Sommermusik Schloss Rheydt 2020 steht. Erfinder, Organisator und Moderator Günter vom Dorp hatte sieben der acht Acts bereits bekanntgegeben: Köbes Underground (21. August), Nico Santos (22. August), Jethro Tull by Ian Anderson (23. August), Tom Gaebel & his Orchestra (27. August), Naturally 7 (28. August), 40 Years of FUN & Friends (29. August) und Klassik Open Air (30. August).

Also fehlte nur noch die Besetzung für den 26. August. Auch die steht jetzt fest: Milow wird an dem Abend auf der Bühne der Sommermusik stehen. Längst sind der Belgier und sein Akustik-Pop weit über sein Heimatland hinaus bekannt. Milow tourt weltweit durch Hallen und OpenAir Arenen und verzaubert die Fans mit seinen liebenswerten Songs, sanften Melodien und einer faszinierenden spielerischen Leichtigkeit. Mit seinem neuen Album „Lean Into Me“ im Gepäck kommt Milow nach Mönchengladbach.

Jonathan Vandenbroeck, wie der 37-Jährige eigentlich heißt, schreibt Lieder, die sich im Kopf festsetzen, regelrechte Ohrwürmer. 2006 veröffentlichte er unter seinem eigenen Label sein Debütalbum „The Bigger Picture“. Die Single „You Don’t Know“ verhilft ihm dabei zu einem ersten internationalen Erfolg. Seinen Durchbruch hatte er 2008 mit einem Cover: Seine Interpretation von 50 Cents & Justin Timberlakes „Ayo Technology“ brachte ihm Preise über Preise und Platin in vielen Ländern ein. In der TV-Sendung „Sing meinen Song“ begeistert Milow aktuell mit gefühlvollen Interpretationen seiner Musikerkollegen. 2009 veröffentlichte der Musiker sein neues Album „Milow“, das in mehreren Ländern ausgezeichnet wurde.

Mehr als 100.000 Besucher kamen in den vergangenen zwölf Jahren zu den meist ausverkauften Konzerten auf der Turnierwiese des Rheydter Schlosses und erlebten in der bezaubernden Kulisse Stars wie Roger Cicero, BAP, Barclay James Harvest, Johannes Oerding, Gregor Meyle, Anastacia, Culcha Candela und das beliebte Klassik Open Air. Karten für die Konzerte werden inzwischen bundesweit verkauft. Und auch aus Holland und Belgien kommen die Konzertbesucher. In diesem Jahr sicher noch mehr, um den Belgischen Weltstar Milow zu erleben.

Der Online-Presale für Milow startet in der Nacht zum 14. Dezember auf voilakonzerte.de. Ab Montag sind die Tickets an den lokalen VVK-Stellen zu haben. Die Kartenpreise liegen bei 46,50 Euro inkl. aller Gebühren.