Mönchengladbach: Hastenraths Will bei Willi Hastenrath

Talk und Lesung : Hastenraths Will bei Willi Hastenrath

Hastenraths Will ist nicht nur Kolumnist der Rheinischen Post, er tritt auch auf der Bühne auf. Diesmal bei Will Hastenrath.

Zweimal ausverkauftes Haus, zweimal lecker geschmaust, zweimal herzhaft gelacht: Hastenraths Will war im Flachshof Merreter von Willi Hastenrath zu Gast. Seit dreieinhalb Jahren schreibt der charismatische Landwirt und Ortsvorsteher von Saeffelen, der im wahren Leben Christian Macharski heißt, wöchentlich eine Kolumne in der Rheinischen Post. Dabei ist ihm kein Thema fremd. Er bedient sich in der Politik, der Wirtschaft, beim Fußball, in der Welt der Schönen und Reichen. Die Plauderei mit RP-Redakteurin Inge Schnettler geriet ausgesprochen amüsant. Hastenraths Will berichtete von seinen beiden missratenen Enkeln Kevin-Marcel und Justin-Dustin, lobte seine Frau Marlene für ihre Kochkünste, äußerte sich zur Zeitumstellung und zur Tabellenführung von Borussia Mönchengladbach, zum Brexit, zu Trump – zum Weltgeschehen eben.

Und natürlich las er zwischendurch immer mal wieder eine oder zwei seiner Kolumnen vor. Das Publikum war begeistert. „Ich habe endlich mal wieder richtig gelacht“, sagte ein Hastenraths-Will-Fan.

Mehr von RP ONLINE