1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Kultur

Mönchengladbach: Bernhard Jansen und Chris Müller haben Musikvideos "# Isolation" im Wohnwagen aufgezeichnet

Kultur aus Mönchengladbach : Musikvideos aus dem Künstlerwohnwagen

Bernhard Jansen vom Vorstand der Initiative Gründerzeitviertel und Chris Müller von Gladbach.live haben im Kunst-Caravan auf dem Schillerplatz zwei Musikvideos aufgenommen. Die Programme „# Isolation“ gehen am Wochenende online.

Die Initiative Gründerzeitviertel hat angesichts der Corona-Beschränkungen zwei Musikprogramme im Wohnwagen des Künstlers Bernhard Jansen aufgezeichnet. Unter dem Titel „#ISOLATION – Kultur ohne Publikum“ sind sie ab kommendem Wochenenende auf der Plattform Gladbach.live von Chris Müller abrufbar.

Amon Verlinden an den Drums und Maurice Weiß am Keyboard Groove haben in dem Wohnwagen „X.position mobile“ von Soulfunk über Jazz-Standards bis hin zu Improvisationen ein Programm eingespielt. Es ist ab Samstag, 21. November, 20 Uhr, zu hören und zu sehen.

Die Performance vom Bassbariton Thomas Huy auf dem Schillerplatz und im Caravan mit Liedern aus Schuberts Winterreise nimmt das Thema der Isolation und den Traum von besseren Umständen auf. Das Musikvideo mit dem Titel „Will Dich im Traum nicht stören“ hat am Sonntag, 22. November, 20 Uhr, Premiere.

Die Videos sind abrufbar auf www.gladbach.live.

(RP)