1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Kultur

Mönchengladbach: Ausstellung "Quer gesehen" von John Barrawasser in der Citykirche

Kunst in Mönchengladbach : Ausstellung „Quer gesehen“ in der Citykirche

Bis zum 9. März ist die Ausstellung „Quer gesehen - ein anderer Blick auf vertraute Dinge“ in der Citykirche in Mönchengladbach zu sehen. John Barrawasser zeigt dabei ungewohnte Anblicke.

(RP) In der Citykirche am Alten Markt läuft die Ausstellung „Quer gesehen – ein anderer Blick auf vertraute Dinge“, die John Barrawasser konzipiert und kuratiert hat. Das Konzept: Die Interventionen konfrontieren Orte und Ausstattungsstücke der Citykirche mit ungewohnten Dingen. Dem vertrauten Gegenstand und seinem gewohnten Erscheinungsbild werden skulpturale Objekte zugesellt, die Aufmerksamkeit erregen, Fragen aufwerfen, provozieren und zum Weiterdenken auffordern. Weil sie auf den ersten Blick nichts mit den Ausstattungsstücken zu tun haben, laden die fremden Objekte in ihrer Korrespondenz mit den vertrauten Objekten dazu ein, einen Schritt zurückzutreten, um das Vertraute aus einer neuen, ungewohnten Perspektive neu zu entdecken. Die Ausstellung ist bis zum 10. März, dienstags bis samstags von 10 bis 18 Uhr in der Citykirche zu sehen.

(RP)