1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Kultur

Kultur in Mönchengladbach​: Das ist der neue Leiter der städtischen Musikschule ​

Kultur in Mönchengladbach : Das ist der neue Leiter der städtischen Musikschule

Er ist zwar noch nicht lange in Mönchengladbach, aber das sei kein Nachteil, sagt der neue Leiter der Musikschule. Er ist selbst Trompeter und freut sich auf die neue Aufgabe. Wie er in der Stadt gelandet ist.

Er ist erst 31 Jahre alt und wird ab Juni die Leitung der städtischen Musikschule übernehmen: Stefan Vörding. Die Musikschule kennt er allerdings schon. Viele Jahre hat er dort Musikunterricht gegeben und das Jugendblasorchester geleitet. 

Seitdem er sechs Jahre alt ist, spielt Vörding Trompete. Er studierte an den Musikhochschulen in Hannover und Düsseldorf und schloss sein Konzertexamen im Sommer 2019 mit Auszeichnung ab. Nach seinem Studium arbeitete er unter anderem im Theater Osnabrück, an der Staatsoper Hannover sowie bei den Bergischen Symphonikern Solingen-Remscheid.

Im November 2021 hat das Auswahlverfahren begonnen, über die Entscheidung habe er sich sehr gefreut: „Ich fühle mich in der Stadt sehr wohl und werde in einem tollen Haus arbeiten“, sagt er. Er wohne zwar noch nicht lange in Gladbach, doch das sei kein Nachteil: „Ich habe den Blick von außen und werde das in meine Arbeit einfließen lassen“, sagt er.

(desa)