Freiwilliges soziales Jahr am Theater in Mönchengladbach

FSJ Im Mönchengladbacher Theater : Freiwilliges soziales Jahr am Theater

(isch) Seit einigen Jahren bietet das Theater Krefeld und Mönchengladbach in verschiedenen Bereichen ein FSJ-Kultur an, um jungen Menschen die Möglichkeit zu geben, den Alltag an einem Mehrspartenhaus kennenzulernen und erste Berufserfahrungen zu sammeln.

Auch in der Spielzeit 2018/2019 sind drei neue FSJlerinnen mit an Bord: Leonora Kamper, Vanessa Pattri und Gianna Reiffs.

Manuskripte lesen, Proben besuchen und zu Schauspielstücken recherchieren – das sind unter anderem die Aufgaben der 18-jährigen Leonora Kamper. Die Krefelderin absolviert ihr FSJ Kultur in der Schauspieldramaturgie. Sie ist mit dem Theater Krefeld bereits seit ihrer Kindheit vertraut.

Extra aus Berlin an den Niederrhein gezogen ist Vanessa Pattri. Sie absolviert ihr FSJ in der Fotografie und Grafik des Theaters. Die 18-Jährige kümmert sich gemeinsam mit dem Theaterfotografen um die Gestaltung der Theater-Website, filmt Generalproben mit und ist für das Design von Flyern und Plakaten zuständig.

Gianna Reiffs ist in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Theaters tätig. Die 20-Jährige sorgt dafür, dass Flyer rechtzeitig gedruckt werden und gestaltet die Pressewände in den Foyers. Außerdem informiert sie die Theatermitarbeiter mit den täglichen Pressespiegeln über Vorberichte und Kritiken zu den Inszenierungen. Sie lernt, Pressemitteilungen zu schreiben und Pressetermine zu organisieren.