Finissage mit Lesung und Führung im Museum Abteiberg Mönchengladbach

Mönchengladbach : Finissage „Der Schrank von Ramon Haze“ im Museum

Zum Abschied gibt es eine Lesung und eine besondere Führung.

Unter dem Titel „Der Schrank von Ramon Haze“ im Museum Abteiberg war in den vergangenen Monaten die spannende Sammlung des Kunstdetektivs und -sammlers Ramon Haze im Museum Abteiberg zu sehen. Bei der Finissage bietet sich am Sonntag, 28. April, ab 11 Uhr ein letztes Mal die Gelegenheit, die totale Installation zu besuchen und sich mit der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts aus der Perspektive des Sammlers, der in der Zukunft lebt, auseinanderzusetzen.

Am Nachmittag finden zwei Veranstaltungen statt. Im Wohnzimmer von Ramon Haze lesen ab 15 Uhr Christian Dern, Direktor des Gymnasiums am Geroweiher, und Susanne Titz, Direktorin des Museums Abteiberg, aus „Der Schrank von Pierre Bourgeade“, einem bedeutenden, aber kaum bekannten Roman über Ost- und Westdeutschland, erschienen in Paris im Jahr 1977.

Anschließend führen ab 16.30 Uhr Schüler nochmals durch die umfangreiche Sammlung von Ramon Haze.

Mehr von RP ONLINE