1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Kultur

Endspurt am Theater Mönchengladbach: Noch 14 Vorstellungen bis zur Sommerpause

Kultur in Mönchengladbach : Das ist bis zur Sommerpause im Theater zu sehen

Mit den Sommerferien beginnt auch für auch für das Theater eine mehrwöchige Pause. Ab die letzten zwei Wochen vor den Ferien gibt es noch 14 Vorstellungen aus allen Sparten in Gladbach zu sehen.

(RP) Für das Theater Krefeld-Mönchengladbach brechen die letzten beiden Vorstellungswochen vor der Sommerpause an. Ab 5. verabschiedet sich das Theater in die Ferien. Bis dahin können die Zuschauer noch einmal Vorstellungen in den unterschiedlichen Sparten mit viel Spielfreude erleben.

An der Odenkirchener Straße in Rheydt sind noch zu sehen:

Dienstag, 22. Juni, 19.30 Uhr, „Alle maskiert!“ (Musiktheater);

Mittwoch, 23. Juni, 19.30 Uhr, „Alles neu“ (Ballett);

Donnerstag, 24. Juni, 19.30 Uhr, „Alle maskiert!“;

Freitag, 25. Juni, 19.30 Uhr, „Reigen“ (Schauspiel)

Samstag, 26. Juni, 19.30 Uhr, „Salon Pitzelberger & Co“ (Musiktheater);

Sonntag, 27. Juni, 16 Uhr, „Alles neu“;

Sonntag, 27. Juni, 20 Uhr, „Heimaterde“ (Schauspiel);

Dienstag, 29. Juni, 19.30 Uhr, „Reigen“;

Mittwoch, 30. Juni, 19.30 Uhr, „Alles neu“;

Donnerstag, 1. Juli, 19.30 Uhr, „Welttheater Mozart“ (Musiktheater);

Donnerstag, 1. Juni, 20 Uhr, „Heimaterde“;

Freitag, 2. Juli, 19.30 Uhr, „Alles neu“;

Samstag, 3. Juli, 19.30 Uhr, „Salon Pitzelberger & Co.“;

Sonntag, 4. Juli, 18 Uhr, „Don Pasquale“ (Musiktheater).

Info Karten sind online auf www.theater-kr-mg.de und an der Theaterkasse in Mönchengladbach unter Ruf 02166 6151-100 erhältlich.