1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Körfges (SPD): Gladbach ist beim Stärkungspakt dabei

Mönchengladbach : Körfges (SPD): Gladbach ist beim Stärkungspakt dabei

Hinter vorgehaltener Hand war es schon seit einigen Tagen klar, nun aber ist es offiziell. Wie Hans-Willi Körfges, stellvertretender SPD-Fraktionsvorsitzender im Land, am Rande der Koalitionsverhandlungen zur Bildung der neuen rot-grünen Landesregierung in Düsseldorf erfuhr, ist Mönchengladbach bei der zweiten Stufe des Stärkungspakts Stadtfinanzen dabei.

Innenminister Ralf Jäger (SPD) habe ihm dies mitgeteilt, sagte Körfges gestern. Der Bescheid solle der Stadt am Dienstag, 29. Mai, zugestellt werden. "Dies ist nun eine einmalige Chance für Mönchengladbach, mit Hilfe des Landes das strukturelle Defizit des städtischen Haushaltes in den Griff zu bekommen", sagte der Landtagsabgeordnete, der seinen Wahlkreis gegen Michael Schroeren (CDU) vor kurzem direkt holte.

Es bestehe nun die Möglichkeit, "bereits im Jahr 2014 keine neuen Kassenkredite mehr aufnehmen zu müssen und dadurch erheblich Zinskosten einsparen". Der Rat hatte in der vorletzten Sitzung gegen die Stimmen der CDU einen Antrag zur Teilnahme gestellt.

(RP)