1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Kindernotfälle vermeiden - Leben retten

Mönchengladbach : Kindernotfälle vermeiden - Leben retten

Die Zahl der tödlichen Kinderunfälle im Straßenverkehr konnte in den vergangenen Jahren deutlich gesenkt werden. Zuhause und in der Freizeit sieht die Bilanz anders aus. Eltern und Betreuer warten aus Unsicherheit oft lieber auf professionelle Hilfe und verschenken somit wertvolle Minuten. Der Verein Eltern-Akademie Mönchengladbach-Rheydt bietet daher spezielle Erste-Hilfe-Seminare für Eltern an. "Mönchengladbach soll neben der Hockey-Hauptstadt auch Hauptstadt der Reanimation werden", formuliert Vereinsvorsitzender und Kinderarzt Ralph Köllges sein Ziel.

Dazu bietet der Verein regelmäßige Seminare an, in denen die Grundlagen der Ersten Hilfe und der Reanimation vermittelt werden. Anmeldungen zum nächsten Kurs, der heute von 19 Uhr im Krankenhaus Neuwerk (Dünner Straße 214-216) beginnt, werden unter Telefon 02166 6188299 auch noch kurzfristig entgegengenommen. Die Teilnahme Gebühr beträgt 15 Euro.

(-wi)