1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Karneval in Mönchengladbach

Mönchengladbach: Prinzenpaar zu Besuch bei Schaffrath

Kunden sangen kräftig mit : Das Prinzenpaar zu Besuch bei Schaffrath

Auch das hat Tradition in Mönchengladbach: Das Möbelhaus hatte die Tollitäten der Stadt zu Gast.

Die Kunden den Einrichtungshauses Schaffrath staunten am Samstagmorgen nicht schlecht. Karnevalsmusik klang durch die Etagen, auf der Spindel im Kassenbereich standen Gardisten aus Rheydt und Gladbach, und das Prinzenpaar rief „Halt Pohl“. Die Tollitäten waren zu Besuch „im größten Saal der Stadt“, wie Prinz Dirk I. sagte. „Wir möchten unseren Besuch nutzen, um uns für die schöne Einrichtung unserer Hofburg zu bedanken“, sagte Niersia Martina und gestand: „Am liebsten würde ich ja heute hierbleiben und shoppen.“

Schaffrath-Geschäftsführer Marc Fahrig, der die beiden Verkaufsleiter Tareq Ghaffari und Oliver Sperling mitgebracht hatte, konnte neben den Tollitäten auch den geschäftsführenden Vorstand des Mönchengladbacher Karnevalsverbands begrüßen. „Ohne Schaffrath wäre im Mönchengladbacher Karneval vieles nicht möglich“, bedankte sich Chefkarnevalist Gert Kartheuser bei Marc Fahrig für die langjährige Unterstützung des Brauchtums. Als das Prinzenpaar seine Lieder sang, machten die Kunden, die im Kassenbereich standen, kräftig mit.