Karneval in Mönchengladbach: Santander spendet Wurfmaterial

Kinderkarneval in Mönchengladbach : Santander hilft mit Wurfmaterial

Die Santander Consumer Bank stellte Karnevalsgesellschaften, die Kinder in ihren Reihen haben, Wurfmaterial im Wert von rund 10.000 Euro zur Verfügung. Bei der Übergabe in der Unternehmenszentrale gab es ein jeckes Rahmenprogramm.

Kamelle gehören zum Veilchendienstagszug einfach dazu und sind vor allem bei den Kindern beliebt. Damit es genug Süßigkeiten gibt, stellte die Santander Consumer Bank nun Wurfmaterial im Wert von rund 10.000 Euro zur Verfügung. Bedacht wurden Karnevalsgesellschaften, die Kinder in ihren Reihen haben. Um die Gummibärchen und Bälle zu übergeben, hatte die Bank in ihre Unternehmenszentrale eingeladen. „Wir freuen uns, dass das Brauchtum so gepflegt wird, und dass so viele Kinder im Karneval dabei sind“, sagt Lucie Schepputat aus der Kommunikations-Abteilung der Bank. Die beiden Prinzenpaare Dirk I. und Niersia Martina sowie Lukas II. und Lara I. bedankten sich im Namen der Kinder. Als Rahmenprogramm tanzten die Kindertraditionsgarde und MKV-Maskottchen Bernie.

Mehr von RP ONLINE