Jetzt keinen Schnellschuss

Vorsicht - das Projekt "Campuspark" sollte nicht durch überzogene Forderungen gefährdet werden. Um im Sportjargon zu bleiben: Zwei gute Chancen hat die Stadt verpasst, um das RSV-Stadion samt Umfeld neu zu ordnen. Beide Male gab's keine Zuschüsse. Jetzt ist die dritte Chance da. Sicherlich wäre es schön, wenn der Stadtsportbund den Berliner Platz verlassen und im Umfeld einer Sportanlage eine neue Heimat finden könnte. Jetzt ist eine unreflektierte Forderung aber ein Schnellschuss.

dieter.weber@rheinische-post.de

(RP)