1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Infoabend zum Weltgebetstag in Bibliothek Rheydt

Mönchengladbach : Infoabend zum Weltgebetstag in Bibliothek Rheydt

Am Donnerstag, 16. Februar, um 19.30 Uhr beginnt in der Stadtteilbibliothek Rheydt, am Neumarkt 8 (Karstadthaus) ein informativer Abend zum Schwerpunktland des Weltgebetstages 2017, den Philippinen. Der aus 7107 Inseln bestehende Inselstaat ist das Land mit der größten christlichen Bevölkerung in Asien. Die Philippinen faszinieren durch atemberaubende Natur und Kultur, sind aber auch von großen sozialen Unterschieden gekennzeichnet. Der Einführungsabend in der Bibliothek beginnt mit einem Vortrag über die Geschichte, Politik und Kultur des Landes.

Anschließend berichten die Referenten Sabine und Ralf Aldenhoven von ihrem Straßenkinderprojekt "Lamb's Home" in Manila. Hier betreibt der gemeinnützige Verein Weitblick ein Haus für vernachlässigte Jungen. Die beiden Referenten betreuen das Projekt seit vielen Jahren und reisen regelmäßig nach Manila. Der Abend klingt bei kleinen kulinarischen Köstlichkeiten und Spezialitäten aus der philippinischen Küche und einer Präsentation der vielfältigen Waren des Eine-Welt-Ladens Mönchengladbach aus. Die Veranstaltung wird von der Stadtbibliothek gemeinsam mit dem Ökumenischen Arbeitskreis zum Weltgebetstag durchgeführt.

Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.stadtbibliothek-mg.de, Infos zum jährlichen Weltgebetstag finden sich unter www.weltgebetstag.de.

(RP)