1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: In vier Stadtteilen laden die Schützen zum Fest ein

Mönchengladbach : In vier Stadtteilen laden die Schützen zum Fest ein

Mit der Kranzniederlegung beginnt morgen um 19 Uhr das Schützenfest der St. Konrad Schützenbruderschaft. Anschließend laden König Wolfgang Jenner und seine Brudermeister Michael Wienzek und Jürgen Franck, Jungkönig Stephan Ecken und seine Minister Fabian Wormuth und Oliver Venten sowie Schülerprinz Jannik Broich und seine Ritter Felix Dreimüller und Bastian Böhnisch zur Rock- und Oldie-Night mit Booster ein.

Samstag geht es um 13.30 Uhr mit dem Seniorentreffen im Pfarrheim weiter. Um 17.30 Uhr findet ein Umzug statt, und um 19.30 Uhr wird vor der Kirche der Große Zapfenstreich gespielt. Um 20 Uhr beginnt der Tanzabend. Sonntag steht um 9 Uhr das Festhochamt an. Die Serenade an der Residenz wird um 19 Uhr gespielt, und um 20 Uhr beginnt die Tanzgala. Der Montag startet um 11 Uhr mit einem Umzug. Die Klompenfrauen ziehen um 13.30 Uhr. Danach geht es zum Klompenball. Dienstag ist um 12 Uhr Vogelschuss.

Das Schützenfest der St. Vitus-Laurentius-Bruderschaft ist das kleinste. König Moises Machado und seine Minister Hardy Zumbroich und Sascha Kuckuck feiern nur Samstag. Los geht es um 14.30 Uhr mit einem Empfang im Pfarrheim. Um 15 Uhr beginnt der Umzug. Die Parade und der Große Zapfenstreich finden um 17 Uhr auf dem Alten Markt statt. Der Gottesdienst im Münster beginnt um 18.15 Uhr. Danach geht es zum Königsball ins Pfarrheim an der Abteistraße.

Das Festwochenende der St. Rochus Schützenbruderschaft beginnt Samstag um 18 Uhr mit dem Mairichten. Danach wird bei König Wolfgang Bösch der Zapfenstreich gespielt. An seiner Seite sind die Minister Klaus Eckers und Thomas Gerhards. Außerdem feiern Jungkönig Peter Vieten und seine Ritter Christian Vieten und Manuel Puttin sowie Schülerprinz Sebastian Rocholl und seine Ritter Lisanne Stevens und Johanna Göres mit. Der Eröffnungsball beginnt um 20 Uhr. Sonntag geht es um 9 Uhr mit einem Gottesdienst weiter. Die Parade mit Schauschwenken steht um 17 Uhr auf dem Sportplatz an. Der Festball beginnt um 19.30 Uhr. Montag gibt es um 10 Uhr eine Messe. Danach stehen die Klompenparade und der Vogelschuss an. Der Klompenball beginnt um 13 Uhr. Dienstag wird um 19.15 Uhr der Große Zapfenstreich vor der Kirche gespielt. Der Familienball beginnt um 20 Uhr.

Bei der St. Josef-Schützenbruderschaft regieren die Frauen. Königin Nadine Veenstra-Wirtz stehen die Ministerinnen Monica Schubert und Melanie Gehrmann zur Seite. Prinzessin Marion Reichert feiert mit den Ritterinnen Monique Wöll und Melanie Bensberg. Schülerprinzessin Vanessa Schubert Alonso wird von ihren Ritterinnen Tamara Schubert Alonso und Sophie Veenstra unterstützt. Los geht es am Samstag um 19 Uhr mit der Parade. Um 19.45 Uhr wird am Festzelt die Serenade gespielt. Sonntag geht es um 9.30 Uhr mit einem Festgottesdienst weiter. Der Zapfenstreich wird um 10.30 Uhr gespielt. Der Umzug beginnt um 16.45 Uhr und der Königinnenabend um 19 Uhr. Montag findet um 12.30 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst im Gemeindehaus statt. Um 15 Uhr steht der Vogelschuss an, um 17 Uhr ein Umzug und um 18 Uhr der Klompenball.

(cli)