Mönchengladbach In den Backstuben ist Onjeschwedde-Zeit

Mönchengladbach · Das Gladbacher Brot wird traditionell nur mit frischem Mehl gebacken. Aber manche Bäcker nehmen es mit den Zutaten wohl nicht so genau.

 Jakob Andler macht sein Onjeschwedde so, wie es gemacht werden soll. Das Rezept soll noch vom Uropa weitergereicht worden sein.

Jakob Andler macht sein Onjeschwedde so, wie es gemacht werden soll. Das Rezept soll noch vom Uropa weitergereicht worden sein.

Foto: Raupold
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort