Mönchengladbach: Hier gibt es Public Viewing im Trockenen

Mönchengladbach : Hier gibt es Public Viewing im Trockenen

Wegen des schlechten Wetters hat der Hockeypark das Public Viewing für das Spiel Deutschland - Brasilien heute Abend abgesagt. Wir zeigen, wo Sie beim Rudelgucken trocken bleiben.

Seit die deutsche Nationalelf ins Viertelfinale gezogen war, übertrug der Hockeypark die Deutschland-Spiele extra auf einer riesigen LED-Leinwand auf dem Konzertgelände, das Platz für 3000 Besucher bietet. Doch weil es nicht aufhört zu regnen, mussten die Veranstalter das Rudelgucken für Dienstagabend absagen.

Am Wochenende zieht das WM-Camp "Copa Horst" dann um auf das Gelände des Horst Festivals auf den Platz der Republik. Übertragen werden sowohl das Spiel um Platz drei als auch das WM-Finale. Auch ohne Festival-Karte werden Fußball-Fans am Samstag ab 21.15 Uhr gratis auf den Platz gelassen. Sonntag ist das Musikfest sowieso traditionell kostenlos.

Flughafen verlegt Rudelgucken ins Terminal

Der Deutsche Wetterdienst teilte mit, dass es bis Dienstagabend weitere Unwetter geben kann: Es kann im Laufe von sechs bis zwölf Stunden zu Niederschlagssummen von 35 Litern bis 40 Litern kommen. Örtlich sei auch heftiger gewittriger Starkregen möglich.

Deshalb findet das Rudelgucken am Flughafen Düsseldorf Mönchengladbach heute Abend auch nur im Terminal statt, wie Veranstalter Frajo Kromeich erklärte. Einlass ist ab 20 Uhr, die Abflughalle bietet immerhin noch Platz für 500 bis 600 Leute. Trocken bleibt man auch im Greafen+Koenig am Alten Markt, im Alten Kolpinghaus oder im Theater im Gründungshaus.

Alle Infos zum Public Viewing in Mönchengladbach finden Sie hier.

Hier geht es zur Bilderstrecke: So feiern Fans beim Public Viewing in Mönchengladbach

(met)
Mehr von RP ONLINE