Mönchengladbach Hier gibt es die Lizenz zum Funken

Mönchengladbach · Michael Wlochinski und Fritz Wiebel gehören zum Amateurfunkerclub und kontaktieren Menschen aus der ganzen Welt.

 Michael Wlochinski (vorne) und Fritz Wiebel schlagen sich auch mal die Nächte mit ihrem Hobby um die Ohren. Im Naturfreundehaus hat der Funker-Club nun ein festes Zuhause.

Michael Wlochinski (vorne) und Fritz Wiebel schlagen sich auch mal die Nächte mit ihrem Hobby um die Ohren. Im Naturfreundehaus hat der Funker-Club nun ein festes Zuhause.

Foto: Detlef Ilgner
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort