Mönchengladbach Hausmesse mit virtueller Badausstellung bei Steup

Mönchengladbach · Ein Badezimmer in 3-D-Darstellung zu planen, ist nichts Ungewöhnliches mehr. Die Ludwig Steup GmbH präsentiert nun jedoch erstmals ihren virtuellen Showroom: Mit einer speziellen 3-D-Brille ausgestattet, können Kunden auf Knopfdruck diverse Einrichtungsgegenstände in einem virtuellen Ausstellungsraum sofort sichtbar und erlebbar werden lassen. Im Raum selbst braucht der Betrachter sich nicht zu bewegen - vielmehr kann er sich selbst zu einem gewünschten Standpunkt "beamen".

Erstmals gezeigt wird das alles bei einer Hausmesse am Samstag, 6. Mai, 9 bis 15 Uhr, bei Steup am Diebesweg 47. Daneben soll auch gezeigt werden, wie Kunden sich virtuell in ihrem eigenen neuen Badezimmer bewegen können. Weitere Themenschwerpunkte der Hausmesse sind moderne Hybrid-Heizungstechnik sowie durch Smarthome-Technologien.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort