Mönchengladbacher Innenstadt Grüne Welle dank GPS auch für Radfahrer

Mönchengladbach · Mit GPS-Sendern an Fahrrädern sollen Bürger künftig Daten liefern, mit denen die Stadt den Fahrradverkehr verbessern kann - genauso wie zuletzt bei Autofahrern. Die Stadt hat dazu einen Förderantrag über 400.000 Euro beim Bund gestellt.

 Fahrradfahrer in Gladbach (hier bei der Sternfahrt) sollen künftig Daten per GPS-Modul an die Stadt liefern können.

Fahrradfahrer in Gladbach (hier bei der Sternfahrt) sollen künftig Daten per GPS-Modul an die Stadt liefern können.

Foto: Raupold
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort