Mönchengladbach: Grill-Elite trifft sich im Sauerland zu einem Barbecue-Wettkampf

Mönchengladbach: Grill-Elite trifft sich im Sauerland zu einem Barbecue-Wettkampf

Genussfindung und kulinarisches Gedankenspiel: Zum zehnten Geburtstag lud der Onlineshop "Gourmetfleisch.de" seine Partner und einige Köpfe der deutschen Grill-Elite zum großen Treffen ein. Die circa 60 Mann starke Fleischliebhaber-Fachschaft setzte sich aus Gourmetfleisch-Mitarbeitern, Grillmeistern, Fleischsommeliers, Köchen, Partnern und Freunden des Hauses zusammen.

Der diesjährige Austragungsort war der Hennesee im Sauerland. Dort erwartete die Fleisch-Experten Diskussionsrunden und Vorträge, spektakuläre BBQ-Momente und eine Grill-Challenge. "Unser Gourmetfleisch-Treffen hat sich in den vergangenen Jahren als ein sehr wichtiges Event für uns etabliert", bilanzierte Geschäftsführer Burkhard Schulte - und begründete weiter: "Dort können wir ausgelassen diskutieren, rumspinnen und ausprobieren."

Bereits der Programm-Auftakt, die BBQ-Competition, verlangte den teilnehmenden Grillmeistern viel Können, Improvisationstalent und Innovationsgeist ab. Drei Teams aus jeweils zehn bis zwölf Profis kämpften mit ihren Kreationen um den Titel "Best of the Best", den eine vierköpfige Jury verlieh. Die Bewertung erfolgte nach strengen Richtlinien der German Barbecue Association. Die Herausforderungen: Die erste Dry Aged Steak-Bratwurst entwickeln und einen Steakhouse-Burger aus Bison-, Wagyu- und Black-Angus-Gourmet-hack kreieren - und dann im 800 Grad heißen Oberhitzegrill perfekt vollenden.

Der Programmpunkt "Grillmeister-Konferenz" vereinte gleich mehrere Themen. Zum einen ließen Experten ihren Gedanken freien Lauf, um neue Grillmaßstäbe zu erarbeiten. Und zum anderen ging es um einen der Gründe, der die Grillmeister und das gesamte Gourmetfleisch-Team in Feierlaune versetzte: der Erfolg der "Beef-Party @ Home".

Seit 2015 wächst dieser Gourmetfleisch-Service, bei dem man zu Hause von BBQ-Profis mit Premium-Fleisch begrillt wird und gleichzeitig noch etwas lernt. Bereits 6.000 Gäste buchten den Service für rund 350 Partys.

(laha)