Mönchengladbach: Gesprächsabend über Kermanis Friedenspreisrede

Mönchengladbach: Gesprächsabend über Kermanis Friedenspreisrede

Das Katholische Forum für Erwachsenen- und Familienbildung in Mönchengladbach und Heinsberg lädt für Mittwoch, 20. Januar, von 19 bis 21.15 Uhr ins Lesecafé an der Citykirche, Kirchplatz 3, zu einem Gesprächsabend über die Friedenspreisrede des Schriftstellers und Orientalisten Navid Kermani ein.

Dabei geht es um die west-östliche Betrachtung zum Horror des IS und zum christlich-islamischen Dialog. Moderiert wird der Abend von den Theologen Wolfgang Funke und Lucia Traut. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

(km)