Genfer Autosalon 2019: NEW präsentiert E-Auto Sven in Genf

Autopremiere : NEW präsentiert E-Auto „Sven“ in Genf

Das E-Auto „Sven“ soll als Carsharing-Fahrzeug eingesetzt werden. Der Prototyp wurde jetzt vorgestellt. Ende März ist er in Mönchengladbach.

(angr) Die NEW hat gemeinsam mit der Share2Drive GmbH aus Aachen den Prototyp des Elektrofahrzeugs „Sven“ beim Genfer Autosalon präsentiert. Das Auto, dessen Abkürzung für „Shared Vehicle Electric Native“ (Fahrzeug zum Teilen mit elektrischem Antrieb) steht, hatte dort seine Premiere. „Wir hatten eine hohe Aufmerksamkeit und viele gute Kontakte zu Investoren“, sagte NEW-Vorstand Frank Kindervatter, der mit Aufsichtsratschef Hans Peter Schlegelmilch an der Präsentation teilnahm. „Sven gehörte zu den interessantesten Fahrzeugen bei den neuen, alternativen Fahrzeug-Konzepten.“ Mit dem Fahrzeug will die NEW auf den Trend zum Carsharing reagieren und hat gerade erst seinen eigenen Dienst „Wheesy“ gestartet, mit dem die NEW die Lücke zwischen Nahverkehr und dem eigenen Fahrzeug schließen möchte. Ende März wird der Prototyp des „Sven“ in Mönchengladbach präsentiert. Foto: NEW AG