Mönchengladbach: Frühjahrsmesse: Das gibt's umsonst

Mönchengladbach: Frühjahrsmesse: Das gibt's umsonst

Bei der Frühjahrsausstellung auf dem Gelände des Borussia-Parks wird den Besuchern einiges geboten. Vor allem Werbegeschenke sind beliebt. Die Besucher freuen sich über die Präsente und die Aussteller sind zufrieden mit dem Verlauf der Messe.

Maria und Werner Kros sind erstaunt. Mit soviel Auswahl hatten sie auf der Frühjahrsausstellung nicht gerechnet. "Wir wissen gar nicht, wo wir zuerst hinschauen sollen." Über 300 Messestände sind hier vertreten, das bedeutet auch viel Werbung. Egal ob es sich um Baustofftechnik, Wohnwagen oder Whirlpoolanlagen handelt, einen Kugelschreiber als Werbegeschenk bekommt man sowieso überall.

Die Besucher der Frühjahrsausstellung scheinen begeistert. Wo gerade noch Kugelschreiber mit Werbeaufdruck lagen, ist im nächsten Moment: nichts. Michael Korrenz (42) von Vliesstoff Kasper kennt das. Es käme durchaus öfters vor, dass Besucher auch nach mehreren Gratisartikeln fragen: "Alles, was man kostenlos anbietet, macht die Leute glücklich."

Probieren darf man überall

Schlüsselbänder, Duschgel oder Zahnbürsten. So mancher Besucher dreht seine Runden mit stetig praller gefüllten Tragetaschen. Die gibt´s natürlich auch umsonst. Dinge, die jeder brauchen kann und die jeder meistens schon in mehrfacher Ausführung zu Hause hat. Auch die kulinarische Seite der Ausstellung kann sich sehen lassen. Verschiedene Dips, Käse aus der Schweiz, frische Wurst oder Wein- und Schnapssorten aus der Region. Probieren darf man überall. Auch mehr als einmal. Einem Besucher haben es scheinbar besonders die verschiedenen Gewürz-Dips angetan.

  • Mönchengladbach : Ausstellung mit Höhen und Tiefen

Mit Salzstangen und Brotstücken probiert er alle Sorten mehrfach durch. Alle hat er wohl nicht gekauft. Bei manchem Besucher konnte man sich auch fragen, wie viele Fotobücher sich die Dame wünscht, denn mit Gutscheinen ist sie jetzt für längere Zeit versorgt. Falls man schon länger Brille oder Schuhe geputzt bekommen möchte, lohnt sich ein Besuch auf der Frühjahrausstellung auf jeden Fall. Und überzeugt das neue Produkt, wird sofort gekauft. Werbegeschenke haben natürlich Vorteile für Besucher und für Anbieter. Aussteller hoffen, mit netten Kleinigkeiten die Kunden zu gewinnen und die Besucher freuen sich über die Geschenke.

Ob nützlich oder nicht. Denn braucht der Otto Normalverbraucher wirklich fünf Kugelschreiber mit pinken Werbelogo und gleich drei Schlüsselanhänger? Norbert Water (62) aus Rheindahlen bemerkt: "Ich habe auch viel für Familie und Bekannte mitgenommen." Holger Ingerfeld von der Firma Franz Rademacher und Sohn ist so etwas nicht neu: " Es kommt häufig vor, dass vor allem ältere Damen nach drei oder vier Schlüsselanhängern für die Enkel fragen." Auf der Frühjahrsausstellung steht der Besucher im Fokus der Anbieter. Es wird umworben und beraten. Bei so vielen verschiedenen Ausstellern müssen die potentiellen Kunden für die eigenen Produkte begeistert werden.

Marita Hammerschmidt (58) äußert sich positiv: "Mir gefällt es hier auf der Frühjahrsausstellung sehr gut. Ich habe schon Gewürze gekauft und mich über Wärmedämmung beraten lassen."

Hier geht es zur Bilderstrecke: Frühlingsmesse lockte Besucher

(RP)